Stoffwechselkur und Darmsanierung: Was stimmt und was nicht?

Man sagt ja, die Stoffwechselkur ist eine super Sache zum Abnehmen – oftmals in Kombination mit einer Darmsanierung. Andere Menschen sagen, es sei vollkommen falsch, so vorzugehen, denn es bringt ja nichts. Was sind Vorurteile und was Fakten? Das schauen wir uns an.


Man sagt ja, die Stoffwechselkur ist eine super Sache zum Abnehmen – oftmals in Kombination mit einer Darmsanierung. Andere Menschen sagen, es sei vollkommen falsch, so vorzugehen, denn es bringt ja nichts. Was sind Vorurteile und was Fakten? Das schauen wir uns an.

Stoffwechselkur Darmsanierung Vorurteile


Stoffwechselkur und Darmsanierung: Was stimmt und was nicht?

Die absoluten „Fachleute“ stellen eine Stoffwechselkur falsch dar, beispielsweise so: "Wenig essen, Pillen schlucken und viel, viel Sport treiben." (weltderwunder.de). Das ist absoluter Schwachsinn. Dazu jetzt einmal zu jedem Teil der Aussage eine Information:

Wenig essen?

Natürlich sollte man weniger essen, wenn man zu dick ist. Daher ist es wichtig, dass wir die Nahrungsaufnahme reduzieren, vor allem was Fett, Kohlehydrate, Stärke und Zucker angeht. Das ist für eine Abnehmphase unerlässlich. Das muss jeder „Experte“ einsehen. In einer Stoffwechselkur leidet man an dem Weniger als Ernährung aber nicht an Hunger. Man fühlt sich wirklich gesund und vital. Das glaubt man vielleicht vorher nicht, aber warum nicht einmal ausprobieren? Es hat schon viele positiv überrascht.

Informationen: Alles zu Darmsanierung und Stoffwechselkur lesen.

Pillen schlucken?

„Pillen schlucken“ kann sehr wichtig sein, vor allem wenn man eine Stoffwechselkur macht. Diese sollte natürlich und von guter Qualität sein – es sind zudem keine Medikamente. Jedes Jahr werden die Werte für Blutdruck und Cholesterin verändert und man soll sogar in den letzten Jahren schon vorbeugend Blutdrucksenker nehmen. Damit hat niemand ein Problem. Wir ernähren uns schlecht, davon nehmen wir zu. Wenn wir nun weniger zuführen, dann brauchen wir bestimmte Stoffe, die unsere Fehler „ausbügeln“ und uns auch helfen, dass die Haut das Abnehmen begleitet und sich anpasst, wir gesunden und die zumeist mangelnden wichtigen Vitalstoffe auffüllen. Es geht also nicht ohne wirklich gute „Pülverchen und Pillchen“, beispielsweise MSM und OPC. Wer diese einfach mal eben nach Eigendiagnostik irgendwo bestellt, der wird zumeist übrigens auch Pech haben. Schlechte Produkte bringen schlechte Ergebnisse – kennen wir auch aus dem Handwerk.

Viel, viel Sport treiben?

Das ist vollkommener Unsinn. Sport ist absoluter Schwachsinn in einer Abnehmphase. Danach kann man durch eine gute Umstellung und Sport gesund und fit bleiben. Abnehmen und gleichzeitig Sport macht man nicht, es bringt nichts. Wir können kaum die Kalorienzufuhr massiv reduzieren und dann aktiver werden. Alles außer gesunder Bewegung gehört nicht zur Stoffwechselkur.

Informationen: Alles zu Darmsanierung und Stoffwechselkur lesen.

Und dann nehme ich wieder zu oder? Der Jo-Jo-Effekt.

Zum Jo-Jo-Effekt nur dann, wenn man es falsch macht. Die Stabilisierungsphase und Testphase muss man durchführen. Dazu braucht es vernünftige Planung und Beratung – vor allem bei großen Zielen. Wer am falschen Ende spart und in die üblichen Fallen tappt, der wird auch enttäuscht werden. Das ist einfach wirklich immer so – oder es ist mal eine Ausnahme und ein Glücksfall, wenn es eher „trotzdem“ gut geht.

Eine Darmsanierung kann man auch beim Arzt machen.

Auch falsch. Die Art der Darmreinigung beim Arzt betrifft nur den Enddarm. Ja, es gibt auch kaum Studien mit Menschen, sondern nur mit Nagetieren. Wahrscheinlich auch, weil man nicht genug damit verdienen kann. Solche Studien betreiben bei uns Pharmakonzerne und diese haben kein Interesse daran. Daran scheint es zu liegen, denn es kommt oft zu sagenhaften Verbesserungen und oft auch bei der Darmsanierung schon zu einer guten Gewichtsabnahme.

Informationen: Alles zu Darmsanierung und Stoffwechselkur lesen.

Daher ist folgendes wirklich wichtig:

  • Lasse Dich persönlich gut beraten.
  • Wähle mit professioneller Betreuung die passenden Produkte aus.
  • Halte Dich an die Pläne.
  • Stelle Fragen, wenn es zu Problemen oder Schwierigkeiten kommt.
  • Bei chronischen und schweren Erkrankungen ist auch der Arzt / Heilpraktiker hilfreich.

Übrigens

Viele Menschen berichten über die Ursprungsversion der Stoffwechselkur von Dr. Simeons aus den 1950er Jahren. Das ist bis heute mehrfach überarbeitet und auch das muss angepasst werden. Diese Anpassung hilft sehr gut weiter und ist wichtig, damit es wirklich zum Menschen passt und man gute Erfolge erzielt.

Bitte lasse Dich gut beraten und Dir helfen, damit Du gesund und vital wirst.


stoffwechselkur,stoffwechselkur plan,stoffwechselkur erfahrungen,stoffwechselkur life plus,stoffwechselkur rezepte,stoffwechselkur hcg,stoffwechselkur kosten,stoffwechselkur schüssler,stoffwechselkur globuli

Ahaus,Ahlen,Alsdorf,Altena,Attendorn,Bad Honnef,Bad Oeynhausen,Bad Salzuflen,Baesweiler,Beckum,Bedburg,Bergkamen,Borken,Bornheim,Brilon,Brühl
Bünde,Coesfeld,Datteln,Delbrück,Dülmen,Elsdorf,Emmerich am Rhein,Emsdetten,Ennepetal,Erftstadt,Erkelenz,Erkrath,Eschweiler,Espelkamp
Euskirchen,Frechen,Geilenkirchen,Geldern,Gevelsberg,Goch,Greven,Gronau,Westfalen,Gummersbach,Haan,Haltern am See,Hamminkeln,Hattingen
Heiligenhaus,Heinsberg,Hemer,Hennef,Herdecke,Herzogenrath,Hilden,Höxter,Hückelhoven,Hürth,Ibbenbüren,Jülich,Kaarst,Kamen,Kamp-Lintfort
Kempen,Kevelaer,Kleve,Königswinter,Korschenbroich,Kreuztal,Lage,Langenfeld,Rheinland,Leichlingen,Lemgo,Lennestadt,Lohmar,Löhne,Lübbecke
Mechernich,Meckenheim,Meerbusch,Menden,Sauerland,Meschede,Mettmann,Monheim am Rhein,Netphen,Nettetal,Neukirchen-Vluyn,Niederkassel,Oelde
Oer-Erkenschwick,Olpe,Overath,Petershagen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.