Neue Sicherheitsprobleme bei Facebook

Diese aktuellen Sicherheitsprobleme bei Facebook gibt es. Bitte nicht auf diese Nachrichten und E-Mails reagieren, die gerade im Umlauf sind. Das sind die aktuellen Stolperfallen und so geht es!

Diese aktuellen Sicherheitsprobleme bei Facebook gibt es. Bitte nicht auf diese Nachrichten und E-Mails reagieren, die gerade im Umlauf sind. Das sind die aktuellen Stolperfallen und so geht es!

Neue Sicherheitsprobleme bei Facebook


Neue Sicherheitsprobleme bei Facebook

Immer wieder gibt es Sicherheitsprobleme bei Facebook. Schuld daran sind irgendwelche Leute, die Spaß daran haben, Viren zu verbreiten und diejenigen, die sogenanntes Phishing verbreiten. Damit solchen Daten geklaut werden, die dann für Betrug missbraucht werden können.

Psychologische Tricks führen zum öffnen von falschen Nachrichten

Phishing ist meist sehr einfach, weil der User durch E-Mails Daten eingibt, aber die Eingabemaske gar nicht zur Bank oder sonstigen Firma gehört, die vorgetäuscht wird. Man kann sehr viele Dinge wie echt aussehen lassen, aber einige nicht. Wir versuchen, so gut es geht, ganz einfach auf diese Dinge hinzuweisen.

Ein aktueller Trick ist die folgende Email:




Überschrift: „You contacted Facebook: Page Restricted“

Mit dieser Überschrift werden wir geködert. Mail und Link sehen echt aus – sind aber nicht von Facebook. Die gesamte Mail sieht aktuell immer so aus:

„You contacted Facebook: Page Restricted

We sent you a message
Today:
Hi,

Recently there have been reports citing copyright violations of your Facebook posts.

We would like to ask you to review the content of your posts to assure that they meet the terms and agreements of Facebook.

If you think these reports have been filed by mistake or you are the copyright holder of the materials posted on the page please report this by using the following link:

https://www.facebook.com/contact/appeal/110313285075732855If your page is not verified within 48 hours, we reserve the right to suspend the account without further notice.

Sincerely,
The Facebook Team
Attention: Department 415, PO Box 10005, Palo Alto, CA 94303“

Bitte nicht öffnen.

Das ist das eben erwähnte Phishing. Hier sollen persönliche Daten abgegriffen werden. Die meisten Programme erkennen es und filtern diese Mails automatisch. Damit ist alles gut. Einfach nicht beachten und löschen – es gibt nichts zu tun.

Das ist aktuell noch oft wichtig:

Die Viren via Videoklick zu versenden ist eine immer noch aktuelle Masche. Hier werden angebliche YouTube Videos erwähnt und verlinkt – sieht wirklich echt aus – mit Hinweisen wie:

„Hier bist Du -Name- zu sehen“ –oder –

„Hallo -Name- bist Du das in diesem Video“.

Es ist unglaublich, aber es sieht wirklich echt aus. Man klickt unbedarft darauf und versendet dann auf einmal selbst genau diese Dinge. Den Ursprung nehmen diese Video Links dann durch Apps, die total witzig aussehen und ganz lustige Dinge „berechnen“. Das weniger Lustige sind dann die Spam-, Hoax- und Phishing Attacken, die folgen und den ganzen Freundeskreis terrorisieren.

Hinweis: Lies hier mehr zu diesen Videos!

Das Dumme ist meist der User




Das Problem ist, wie unbedarft wir mit diesen Dingen umgehen und wie leicht man es den Spammern macht. Wir denken uns nichts Böses und haben ein Problem, welches wir sofort weiterreichen. Oftmals sind diese Attacken durch unglaubliche Versprechen der Apps oder durch skandalöse Videos getarnt, bei denen man 2 x etwas anklicken soll – und dann ist das Problem schon da, ohne es zu bemerken. Leider ist dann nicht mehr viel zu machen außer Virenscanner an und Freunde warnen.

Also: Bitte vorsichtiger sein und aufpassen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.